Das Ziel der Grünen ist eine menschenfreundliche Strassenraumgestaltung

Das Ziel der Grünen ist die Erhaltung unserer Lebensgrundlagen unter guten Lebensbedingungen. Dazu gehört der Klimaschutz, aber auch die Aufwertung des Strassenraums für mehr Sicherheit und weniger Lärm. Mit diesen Zielen ist es durchaus sinnvoll eine Temporeduktion auf gewissen Kantonsstrassenabschnitten zu prüfen, wie zum Beispiel der Mellingerstrasse in Baden. Denkbar wäre im Sinn der Verflüssigung und Mehrfachnutzung Gestaltungs- und Betriebskonzepte nach dem Berner Modell (Shared Space), das zum Beispiel in Köniz erfolgreich angewendet wird. Die Idee dahinter ist, dass es in dicht besiedelten und mehrfach genutzten Räumen wichtig ist, die Aufmerksamkeit aller Strassenteilnehmer aufeinander zu erhöhen. Dadurch entstehen mehr Blickkontakte, Verständigung und Rücksichtnahme. Dies tut unserer Gesellschaft als Ganzes gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.