Altersvorsorge 2020 ein Kompromiss: einige bittere Pillen und wesentliche Verbesserungen

Die Abstimmung über die Altersvorsorge 2020 wird die soziale Zukunft der Schweiz massgeblich beeinflussen. Die Alternativen lauten: Wollen wir die solidarisch finanzierte AHV stärken, das Rentenniveau sichern und Lücken bei der 2. Säule schliessen? Oder setzen sich jene durch, die die AHV ausdünnen und das Rentenalter für alle auf 67 Jahre und mehr erhöhen wollen? […] » Weiterlesen

«Ich wünschte, ich hätte nicht so viel gearbeitet»

«Jeder männliche Patient, den ich in den Tod begleitet habe, hat diesen Satz gesagt. Sie bedauerten, die Kindheit ihres Nachwuchses und die Gesellschaft ihrer Partnerin verpasst zu haben. Zwar äusserten auch Frauen dieses Bedauern, aber weil die meisten von ihnen einer älteren Generation angehörten, waren nur wenige vollberuflich engagiert gewesen. Aber die Männer bereuten ausnahmslos […] » Weiterlesen

Bundesverwaltung. 20 Prozent Teilzeitstellen für Männer bis 2020

Dies vorneweg: Ich war das ganze Leben Teilzeit angestellt und Vollzeit engagiert. Lassen Sie mich einleitend das Problem auf den Punkt bringen: Bestehende Ungleichheiten führen dazu, dass Menschen nicht so viel arbeiten können, wie sie wollen, und nicht das arbeiten, was sie am besten können. Es gelingt uns also nicht, Rahmenbedingungen zu schaffen, um Arbeitsressourcen […] » Weiterlesen

Aufruf der Aargauer Väter für eine moderne Familienpolitik: 2x Ja am 5. Juni

Aufruf jetzt hier unterschreiben! Unsere Kinder gehören zum wichtigsten in unserem Leben. Wir möchten an ihrem Aufwachsen, an ihrem Leben Teil haben. Wir möchten sie unterstützen, begleiten und fördern bei allem, was sie in ihrem Leben erreichen wollen. Wir möchten, dass unsere Kinder ihre Träume wahr machen. Kurz: Wir wollen dabei sein. Als gute Väter, […] » Weiterlesen

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Damit sich Mütter und Väter an Familien- und Erwerbsarbeit beteiligen können, braucht es bedürfnisgerechte und bezahlbare Kinderbetreuungsangebote. Randzeiten und Schulferien müssen abgedeckt werden und die Kosten für die Kinderbetreuung dürfen das Einkommen nicht gleich wieder wegfressen. Dazu braucht es Wertschätzung der Familienarbeit, eine faire Verteilung von bezahlter und unbezahlter Arbeit, gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit, […] » Weiterlesen

Abstimmungsempfehlungen zum 14. Juni 2015

Ja zur Präimplantationsdiagnostik Schon heute dürfen Ärzte bei Paaren, die auf natürlichem Weg keine Kinder bekommen können, die Eizellen der Frau künstlich befruchten. Jedoch dürfen die Embryonen erst genetisch untersucht werden, wenn sie in die Gebärmutter eingepflanzt sind. Dasselbe gilt für Paare, die Träger von schweren Erbkrankheiten sind. Neu soll bei diesen zwei Fällen die […] » Weiterlesen